Monthly Archives Juli 2018

Pressemitteilung des Rechtshilfekollektivs Chemie Leipzig

presse

Hallo Hansafans,

anliegend möchten wir Euch die Pressemitteilung des Rechtshilfekollektiv Chemie Leipzig e.V. vom 8. Juli 2019 nicht vorenthalten.

Wirklich? Schon wieder!

Verfahren wegen Bildung einer Kriminellen Vereinigung eingestellt.

Fast drei Jahre hat die Generalstaatsanwaltschaft in Dresden gegen mindestens 20 vermeintliche Ultras von Chemie Leipzig nach §129 der StPO ermittelt, doch herausgekommen ist – mal wieder – nichts. Das Verfahren, das im August 2015 losgetreten wurde, ist nun mit Schreiben an die vermeintlichen Beschuldigten am 20. Juni 2018 eingestellt worden. Lapidar heißt es im Einstellungsbrief aus Dresden »das Ermittlungsverfahren gegen Sie wegen der Bildung Krimineller Vereinigungen (…) wird gemäß §170 Abs. 2 eingestellt«...

weiterlesen...