+++ Veranstaltungshinweis +++

allgemein

Moin Hansafans,

gerne möchten wir euch auf folgende Veranstaltung hinweisen:

Am 18.01.2019 um 18:00 Uhr werden in den Räumlichkeiten des Fanprojektes unsere Kollegen der Fanhilfe aus Leipzig (Rechtshilfe Kollektiv Chemie Leipzig) einen interessanten Vortrag halten. Dieser hat die Beobachtung der Leipziger Fanszene durch die Strafverfolgungsbehörden nach § 129 Strafgesetzbuch zum Thema; besser bekannt als „Bildung kriminelle Vereinigung“. Wie man sich leicht denken kann, kann dieses Thema quasi jederzeit für jede Szene plötzlich aktuell werden. Zu viel Absurdes hat man von Staatswegen schon erlebt. Wie schnell Fußballfans tatsächlich in den Verdacht einer kriminellen Vereinigung kommen können und wie intensiv eine Beobachtung dann erfolgt, stellen die Chemiker erschreckend eindrucksvoll vor, indem sie aus ihren Erfahrungen berichten. Wer nicht auf die Erzählungen aus erster Hand warten und sich bereits im Vorfeld näher informieren möchte, findet dazu unter www.rechtshilfe-chemie.de einiges. Ein Besuch des Vortrages bleibt dabei allerdings nicht zu ersetzen. Wir sind schon gespannt!

Eure Blau-Weiß-Rote Hilfe Rostock

Vortrag129Freunde