Datenabfrage beim Bundeskriminalamt

aufruf

Moin Mitglieder,

vor ungefähr zwei Jahren  boten wir Euch an, zu uns an den Stand zu kommen und Formulare für eine Datenabfrage beim Bundeskriminalamt auszufüllen. Ihr erinnert Euch bestimmt daran, weil wir damals im Stadion Eure Ausweise kopiert haben. Als alle Dokumente vollständig waren, haben wir diese dann zusammen mit Eurer Anfrage über unsere Anwältin an das BKA geschickt. Dann habt Ihr ganz lange nichts von uns in dieser Sache gehört und wir mussten Euch immer vertrösten, dass die Sache Zeit brauche. Dass sich das Verfahren so lange hinausgezögert, lag unter anderem daran, dass das BKA die Kopien Eurer Personalausweise zunächst nicht anerkannt hat. Das wollten wir seinerzeit nicht auf uns sitzen lassen und haben in Wiesbaden (dem Sitz des BKA) dagegen geklagt und gewonnen. Nun sollen die Antworten des BKA an Euch versendet werden. Dafür brauchen wir und das BKA Eure aktuelle Anschrift. Falls Ihr also seit dem Tag, als wir Euren Ausweis kopiert haben, umgezogen seid, schreibt uns bitte eine kurze Mail mit Eurer aktuellen Anschrift. Wie immer, gerne verschlüsselt.

Hanseatische Grüße
Eure Blau-Weiß-Rote Hilfe Rostock