Von Rostock nach Kopenhagen in 20 Stunden

allgemein

Einen besonderen Dank erhielten wir im Anschluss an den ersten Spieltag von einem Hansafan aus Kopenhagen, der auf dem Heimweg vom Spiel gegen Holstein Kiel Probleme mit Bahn und Polizei hatte.

Auf ihrem Weg Richtung Schleswig-Holstein mussten Gunnar Gemeingefährlich (Name von der BWRH geändert) und andere Hansafans in Bad Kleinen umsteigen. Da die Fans von Holstein Kiel jedoch die gleiche Route fuhren und aufgrund des üblichen polizeilichen „Hick-Hacks“ in solchen Situationen, verpassten beide Gruppen den Anschlusszug. Auch der nächste Zug wurde den Hansafans von der Polizei verweigert, weil dieser für die Kieler bestimmt gewesen sei. Wirklich problematisch wurde es dabei nun für Gunnar, da er wegen der Verspätung nicht mehr nach Kopenhagen und püntklich zur Arbeit gekommen wäre.

Er rief also beim Notfalltelefon der Blau-Weiß-Roten Hilfe an, um sich nach Rat zu erkundigen. Da er ein personengebundenes Ticket besaß und keinerlei Schuld am Dilemma der Verspätung trug, empfahlen wir ihm, sich in Lübeck am Bahnschalter zu melden und „entschieden“ Beschwerde einzulegen.

In Lübeck angekommen, kam es, wie es kommen musste und die Mitarbeiterin der Bahn konnte natürlich nichts für Gunnar tun außer ihm anzubieten, in Rødby die Nacht über zehn Stunden an der Fähre auf den nächsten Zug zu warten.

Als er dann jedoch anmerkte, dass er in Kontakt mit rechtskundigen Personen stehe, wurde die Dame deutlich kooperativer. Vorher wegen der Travemünder Woche und den vielen Touristen noch völlig ausgeschlossen, konnte ihm nun ein Hotel in Lübeck inklusive Frühstück vermittelt werden. Zudem bekam er eine 50%-ige Fahrpreisentschädigung für einen ICE am nächsten Morgen. So sparte er einiges an Geld und kam doch noch pünktlich zur Arbeit.

Diese kleine Anekdote muss vielleicht nicht immer so ausgehen, sie zeigt aber doch, welche Vorteile die Blau-Weiß-Rote Hilfe bieten und warum eine Mitgliedschaft von Nutzen sein kann. Wenn Hansafans sich gegenseitig unter die Arme greifen und solidarisch sind, können auch solche Probleme gelöst werden.

 

Also Hansafans, werdet Mitglied bei der Blau-Weiß-Roten Hilfe!