Infos Personalienfeststellungen Heimspiel Halle

aufruf

Hallo Hansafans,

wie sich einige noch erinnern werden, wurden im Anschluss an das Heimspiel gegen Chemie Halle Ende Oktober einige Hansafans in der Nähe des Fanhauses, bzw. der Eishalle von der Polizei eingekesselt. Dabei kam es auch zu Personalienfeststellungen. Kurz danach hatten wir hier auf die möglichen Folgen und die Rechte der Betroffenen aufmerksam gemacht. Da nun etwas Bewegung in die Sache gekommen ist, möchten wir nochmal auf unsere Ratschläge von damals hinweisen.

Wie es scheint, sind nun die ersten schriftlichen Beschuldigtenvernehmungen per Post bei einigen Betroffenen eingegangen. Damals wie heute gilt: Bewahrt die Ruhe! Egal was in den Schreiben steht oder suggeriert wird, ihr solltet zu keinen Vorladungen gehen. Das ist euer gutes Recht und es entstehen euch dadurch keine Nachteile.

Solltet ihr jetzt ein solches Schreiben erhalten haben, meldet euch bitte unbedingt per Mail unter info@hansa-fanhilfe.de bei uns, bevor ihr irgendetwas ausfüllt oder angebt. Bitte seht dabei davon ab uns telefonisch zu kontaktieren. Das Notfalltelefon ist nur für Notfälle am Spieltag gedacht.

Eure Blau-Weiß-Rote Hilfe

Werdet Mitglied!