Monthly Archives August 2015

BWRH-Mitglied vor Gericht – Verhandlungstag Neun

laufende

Moin Hansafans,

am Fr. den 07.08.2015 gegen 13 Uhr, folgte der mittlerweile neunte Verhandlungstag gegen unser Mitglied. Ursprünglich war vorgesehen, dass die Kammer ihren Beschluss über den Beweisantrag der Verteidigung zur Einsichtnahme in das gesamte, den Ermittlungsbehörden zur Verfügung stehende Videomaterial verkünden sollte.

Dazu kam es jedoch nicht. Wie die Verteidigung nämlich erst am Vormittag erfuhr, hatte das Gericht für diesen Sitzungstag einen Zeugen neu geladen, welcher eigentlich schon zum vorherigen Verhandlungstag geladen war. Aus Zeitgründen konnte die Vernehmung damals jedoch nicht mehr durchgeführt werden...

weiterlesen...

BWRH-Mitglied vor Gericht – Verhandlungstag Acht

laufende

Moin Hansafans,

am Fr., den 31.07.2015 folgte der mittlerweile achte Verhandlungstag. Dieser zeichnete sich vor allem durch seine vielen Unterbrechungen aus, so dass unterm Strich mehr Pause gemacht wurde, als das tatsächlich in der Sache verhandelt wurde. So konnten von den acht geladenen Zeugen auch nur fünf vernommen werden und die Verhandlung zog sich von 9-18 Uhr. Zunächst begann die Verhandlung mit der Verlesung einer Erklärung der Verteidigung zur Stellungnahme der Staatsanwaltschaft bzgl. der Freigabe des gesamten, über 900 GB umfassenden Videomaterials rund um die Spiele, zu denen die Anklagen erhoben wurden...

weiterlesen...

BWRH-Mitglied vor Gericht – Verhandlungstag Sieben

laufende

Moin Hansafans,

am Mittwoch den 29.07.2015, folgte der bereits siebte Verhandlungstag gegen unser Mitglied vor dem Landgericht Rostock. Hier kam zunächst die Staatsanwaltschaft in ihrer Stellungnahme zum Antrag der Verteidigung, hinsichtlich der Freigabe des gesamten Videomaterials, zu dem Ergebnis, dass dieser unzulässig und das Gericht nicht zur Bereitstellung des gesamten Materials verpflichtet sei.

Sodann wurden zwei leitenden Polizeibeamten Videoaufnahmen des Spiels gegen RB Leipzig vorgeführt. Ein wirklicher Erkenntnisgewinn erfolgte daraus jedoch nicht.
Nach einer Pause reichte die Staatsanwaltschaft dann Aufnahmen vom Spiel gegen Saarbrücken ein. Diese sollen den Angeklagten und zwei weitere Personen in Nahaufnahme zeigen und wurden daraufhin zu den Akten genommen...

weiterlesen...

BWRH-Mitglied vor Gericht – Verhandlungstag Sechs

laufende

Moin Hansafans,

am Montag den 27.07.2015 wurde der Prozess gegen unser BWRH-Mitglied am Landgericht in Rostock fortgesetzt. Wie bereits bei den vorherigen Verhandlungstagen, erschienen neben zahlreichen Zuschauern ebenfalls wieder Polizei und Presse im Verhandlungssaal.

Bevor die Hauptverhandlung um neun Uhr jedoch richtig beginnen konnte, wurde sie auch schon wieder unterbrochen. Grund hierfür: der Verteidigung wurden Unterlagen zur Begründung einer am vorausgegangenem Wochenende durchgeführten Zellendurchsuchung beim Angeklagten in der JVA Waldeck ausgehändigt...

weiterlesen...

Pressespiegel

presse

faszination-fankurve.de: Polizei verschwieg Datenbank gegenüber Datenschützern
faszination-fankurve.de: Ajax-Fans im Polizei-Wander-Kessel

weiterlesen...