Monthly Archives April 2015

Kommentar zur Pressemitteilung der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH vom 24. April 2015

allgemein

Hallo Hansafans,

mit Erstaunen haben wir die Pressemitteilung der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH vom Freitag, den 24. April 2015, gelesen. Da eine Meldung der dpa zur Pressemitteilung, bzw. mehrere Internetportale und Zeitungen auch Fans des F.C. Hansa Rostock in diesem Zusammenhang erwähnten, sehen wir uns als Interessenvertretung einer Vielzahl von Hansafans dazu veranlasst, hierzu Stellung zu beziehen.

In ihrer Mitteilung schreibt die Metronom Eisenbahngesellschaft, dass sie sich aufgrund zunehmender Probleme mit „Fußballchaoten“ in den letzten Jahren dazu veranlasst sähen, „risikobehafteten Fangruppen“ die Mitfahrt, bzw. schon das Einsteigen in ihre Züge in Zukunft verwehren zu wollen...

weiterlesen...

Prozess gegen Ultras in Istanbul

allgemein

Hallo Hansafans

nachdem zum Prozessauftakt im Dezember 2014 bereits Vertreter der Blau-Weiß-Roten Hilfe in Istanbul waren und von dem Prozess der türkischen Regierung gegen 35 Mitglieder des Fanclubs Carsi berichteten, waren zum zweiten Prozesstag wieder internationale Beobachter vor Ort. Unter anderem aus Dresden.

Lest hier den Bericht der Schwarz-Gelben Hilfe: Zweiter Prozesstag gegen Beşiktaş-Anhänger

Eure Blau-Weiß-Rote Hilfe

weiterlesen...

Pressespiegel

presse

rot-schwarze-hilfe.de: ZIS muss Schmerzensgeld zahlen
rot-schwarze-hilfe.de: Polizeieinsatz verhindert Red-Bull-Protest in Nürnberg
bundesverfassungsgericht.de: Das Bundesverfassungsgericht zu „FCK CPS“
welt.de: Kollektivbeleidigung der Polizei ist nicht strafbar
augsburger-allgemeine.de: Randale nach Fußballspiel: Polizist schreibt falschen Einsatzbericht

weiterlesen...

Pressespiegel

presse

taz.de:  Gericht spricht 96-Ultra trotz Geständnis frei
faszination-fankurve.de: Eintracht Fan klagt gegen Einkesselung

weiterlesen...

Pressespiegel

fanhilfehannover.blogspot.de: 96-Fan erhält nach Schmerzensgeldforderung 150€ für Busfahrt nach Braunschweig
fan-projekt-nuernberg.de: Offener Brief Heino Hasslers zum Auswärtsspiel in Leipzig am 5. April 2015

weiterlesen...

C wie Kompetenz / C wie Zuständigkeit – Die BWRH kritisiert Äußerungen des Landesinnenministers Caffier

allgemein

Moin Hansafans,

wie die meisten von euch wahrscheinlich schon aus den Medien mitbekommen haben, befindet sich seit ca. fünf Monaten ein 32 jähriger Hansafan in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, im November letzten Jahres beim Spiel Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden Steine auf Polizisten geworfen zu haben und dabei in einem Fall den Tod eines Polizisten billigend in Kauf genommen zu haben. Dabei soll er aus einer Entfernung von etwa acht Metern einen Pflasterstein gegen einen Polizisten geworfen und diesen damit erheblich und schwer verletzt haben. Daraufhin hat die Staatsanwaltschaft Rostock Anklage zum Landgericht Rostock wegen versuchten Totschlags erhoben, über deren Zulassung das Gericht noch nicht entschieden hat...

weiterlesen...