Monthly Archives Juni 2014

Unerfreuliche Post aus Saarbrücken

laufende

Einige Hansafans haben nach unserem Gastspiel in Saarbrücken am 25.03.2014 Post von der dortigen Polizei bekommen. Ihnen wird Erschleichung von Leistungen und Hausfriedensbruch vorgeworfen.

Falls Ihr eben solche Post bekommen solltet oder bekommen habt, meldet Euch bitte unbedingt per Mail bei uns!

info@hansa-fanhilfe.de

Wir brauchen einen Überblick über die Anzahl der Beschuldigten, um effektiv helfen zu können.

Viele Grüße
Eure Blau-Weiß-Rote Hilfe

weiterlesen...

Pressespiegel

presse

rot-schwarze-hilfe.de: GdP interpretiert ACAB Urteil nach eigenem Geschmack

kreiszeitung.de: Polizisten werden nummeriert

weiterlesen...

„Gute Zeugin, schlechte Zeugin – Rebecca hat nichts gemacht

faelle

Am 14. April berichteten wir von den drei Hansafans die wegen vermeintlicher Pyrovergehen in Osnabrück Stadionverbote bekamen. Durch die Initiative unserer Anwälte konnte letztlich bewiesen werden, dass keiner der Drei irgendetwas gemacht hatte. Obwohl sich die Polizeibeamtin Rebecca H. redlich bemühte für zumindest einen der Jungs eine Verurteilung zu erwirken, dürfen mittlerweile alle Drei wieder ins Stadion.
Wie wir damals bereits angekündigt hatten, wurde gegen Rebecca H. Anzeige erstattet. Sie hatte bei Gericht uneidlich bezeugt, dass sie Carlos eindeutig dabei gesehen habe, wie er im Gästeblock eine Bengalfackel schwenkend in der Hand hielt...

weiterlesen...

Pressespiegel

presse

rot-schwarze-hilfe.de: Haftbefehl auf SKB-Initiative
rot-schwarze-hilfe.de: 9-Punkte-Plan entlarvt den DFB
welt.de: Bundespolizei darf nicht mehr auf Bahnhofsvorplatz
faszination-fankurve.de: Nur 5% der Anklagen führen zu Verurteilung
faszination-fankurve.de: Kurznews
koenigsblaue-hilfe.eu: Wichtige Neuigkeiten zum Thema Eintrag in die Gewalttäter-Sport Datei
koelsche-kluengel.net: Zuschauerfehlverhalten – theoretisch immer ausschließbar?!

weiterlesen...